Meerschweinchen Spielzeug: Spaß & Beschäftigung

Für Spiel und Spaß im Meerschweinchenstall, kannst du mit einigen Spielsachen sorgen. Ob selbstgebasteltes Spielzeug oder gekauftes, deine Meerschweinchen werden begeistert und dir für die Beschäftigung dankbar sein.

Wieso ist Beschäftigung so wichtig für Meerschweinchen?

Meerschweinchen sind aktive, sehr neugierige Tiere. In der Wildnis sind sie einen Großteil des Tages damit beschäftigt nach Futter zu suchen und sich dieses auch zu erarbeiten. Da der Besitzer seinen Meerschweinchen das Futter zubereitet, fällt diese Beschäftigung häufig weg. Aber Achtung, genau hier setzen Meerschweinchen Spielzeuge an.

Meerschweinchen können am besten mit Futter zum Spielen angeregt werden. Futtersuchspiele, oder dass man sich mal nach Futter strecken muss, gehört zu den optimalen Meerschweinchen Beschäftigungen.

Meine Spielzeugfavoriten

Von Spielsachen für Meerschweinchen habe ich schon einiges ausprobiert. Hier meine Favoriten:

Der Futterball

meerschweinchen-spielzeug-futterball

Futterball für Nager

Der Futterball bringt den Fuß- oder besser Nasenball ins Meerschweinchenheim. Der Ball aus Kunststoff lässt sich über eine Öffnung mit Futter befüllen. Durch rollen des Balls, fällt immer mal wieder Futter aus der Öffnung heraus. Hier müssen sich die Meerschweinchen ihr Futter erarbeiten beziehungsweise errollen.

Die Öffnung ist individuell einstellbar, sodass unterschiedlich große Futterstücke eingefüllt werden können und auch der Schwierigkeitsgrad für die Meerschweinchen variiert werden kann. Den dreh werden die Tiere beim Futterball schnell raus haben. Die Meerschweinchen riechen das Futter und werden den Ball automatisch anstoßen. Des Weiteren werden deine Meerschweinchen toll miteinander interagieren, mein absoluter Favorit dieser Ball.

Nobby 25457 Snackball Nager
14 Bewertungen
Nobby 25457 Snackball Nager
  • Beschäftigungsball für Nager
  • Größe / size: Ø 7,5 cm
  • leicht zu reinigen

Die Wühlkiste

Absolut spaßig ist eine Wühlkiste mit Blättern und Futter. Dieses Meerschweinchen Spielzeug kannst du selber basteln. Dazu benötigst du nur:

  • 1 Karton
  • Blätter
  • Futter

In den Karton schneidest du 1-2 Eingänge. Dann befüllst du ihn mit Blättern und mischst etwas Futter unter. Deine Meerschweinchen können sich jetzt durch die Blätter wühlen. Insbesondere für den Herbst, ist dies eine tolle Beschäftigung. Die trockenen Blätter werden auch gerne gegessen. Bei mir haben sich Ahornblätter als Delikatesse meiner Meerschweinchen herausgestellt.

Meerschweinchen Klorolle

Klopapierrolle mit Heu befüllen, fertig!

Heu in Klopapierrollen

Ebenfalls günstig und innerhalb 1 Minute zu basteln sind Klopapierrollen mit Heu. Einfach ganz viel Heu in eine Klopapierrolle stecken und diese in den Stall legen. Deine Meerschweinchen müssen hier das Heu herauszupfen. Du kannst auch mehrere Heurollen mit einem Gummi zusammenfassen. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen kannst du die Enden der Klopapierrolle eindrücken, so wird die Öffnung kleiner.

Der Weidenball

Weidenbälle mit Heu haben gleich zwei Funktionen als Meerschweinchen Spielzeug: Einerseits muss sich das Meerschweinchen das Heu aus dem Weidenball zupfen, zum anderen kann an den Ästen des Weidenballs genagt werden. Meine Meerschweinchen zerlegen den Weidenball immer komplett, also besser gleich mehrere kaufen 😉

Futter am Seil

Meerschweinchen angeln Futter

Wenn dein Stall die Möglichkeit bietet ein Seil zu spannen, kannst du daran ganz einfach Futter aufhängen. Du benötigst dazu einfach nur ein Naturfaserseil und Futter. In die Futterstücke machst du kleine Löcher und fädelst sie auf das Seil, dann einfach das Seil durch den Stall spannen. Deine Meerschweinchen werden so Männchen machen müssen um an das Futter zu gelangen. Somit also auch eine perfekte Sporteinheit.

Verstecke, Röhren und Tunnel

Zur Beschäftigung zählen auch ein attraktiv gestalteter Meerschweinchenstall mit vielen Versteckmöglichkeiten. Näheres zu Verstecken, Röhren, Tunneln und weiterem Stallzubehör findest du hier.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Pinterest
Contact us
Hide Buttons