Fleece statt Einstreu: Nur ein Trend oder wirklich sinnvoll?

Fleece statt Einstreu: Nur ein Trend oder wirklich sinnvoll?

Immer häufiger sieht man Meerschweinchengehege bei denen der Untergrund nicht mehr Einstreu sondern Fleece ist. Komisch?  Welche Vorteile Fleece hat und wie die Fleecehaltung gelingen kann, erfährst du jetzt.

5 Vorteile von Fleece als Untergrund

Die Haltung von Meerschweinchen auf Fleece hat verschiedene Vorteile:

  • Weniger Müll – Insbesondere in Mietshäusern kann der viele Einstreu-Müll zum Problem werden. Eine Umstellung auf Fleece kann somit dein Nachbarschaftsverhältnis verbessern.
  • Weniger Staub – Für Allergiker ist die Fleecehaltung oft die einzige Möglichkeit um Meerschweinchen zu halten. Die Staubreduzierung ist ein echter Vorteil
  • Guter Untergrund – Deine Meerschweinchen können auch auf Fleece gut laufen. Insbesondere für ältere Schweinchen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, kann Fleece eine Alternative sein
  • Weniger Kosten – Da Fleecedecken quasi eine Einmal-Anschaffung sind, kannst du mit Fleecedecken deine monatlichen Kosten, die bei Einstreu aufkommen, senken.
  • Weniger Einstreu-Säcke schleppen – Bei mehreren Meerschweinchen musst du bei Einstreu schon die großen 24 Kg Säcke kaufen. Ohne Auto kann das z.B. zu einer echten Herausforderung werden, da doch lieber Fleecehaltung.

 

ROLLER Fleecedecke BASIC - grün - 130x160 cm
  • Farbe: grün
  • 100% Polyester
  • Maße: ca. 130 x 160 cm

Gibt es auch Nachteile?

Mit Fleece reduzierst du zwar deinen Müll, was der Umwelt zu Gute kommt, gleichzeitig erhöhst du aber deine Waschladungen, da die Fleecedecken regelmäßig gewaschen werden müssen. Außerdem bleiben Haare und Heu gerne am Fleece hängen, die du vor der Wäsche so gut wie möglich entfernen solltest. Dies ist aber mit einem Gummibesen möglich.

Anleitung zur Fleecehaltung bei Meerschweinchen: So gelingt die Umstellung

Bevor du mit Fleece als Untergrund beginnst, solltest du die neuen Fleecedecken ohne Weichspüler 3 Mal waschen. Dadurch werden sie durchlässig für den Urin. Wie beim Einstreu, sollte dein Stall mit Teichfolie ausgelegt sein. Bevor du aber den Fleece darauf legst, muss noch eine Zwischenschicht in Form einer Inkontinenzunterlage geschaffen werden.

Aufgebaut sieht das Ganze dann so aus:

  • Teichfolie ganz unten
  • Inkontinenzunterlage als Zwischenschicht
  • Fleecedecken als Untergrund
  • Einrichtung auf die Fleecedecken
  • Meerschweinchen laufen lassen

Reinigung bei Fleecehaltung

Nachdem du deine Meerschweinchen ins Fleecegehege gesetzt hast, werden sie natürlich immer noch nicht stubenrein sein. Köttel und Urin kommen jetzt auf die Fleecedecken. Der Urin wird von den Fleecedecken und der Inkontinenzunterlage aufgenommen. Diese dann mindestens einmal die Woche waschen. Die Köttel kannst du ein bis zweimal täglich von den Decken abfegen.

Sale
!4er PACK Castejo Inkontinenzunterlage 90x75cm blau/grün o. blau/weiß CA3302/C Inkontinenzauflage waschbar nur 1xPorto
54 Bewertungen
!4er PACK Castejo Inkontinenzunterlage 90x75cm blau/grün o. blau/weiß CA3302/C Inkontinenzauflage waschbar nur 1xPorto
  • !4er Pack! CA3302/C Inko
  • 4-lagig
  • Größe: ca. 90x75cm blaue Seite unten Sie liegen auf der weißen Seite!

Zusätzlich können PipiPads empfohlen werden. Diese legt man an die Stellen, wo die Meerschweinchen sich besonders oft aufhalten und so häufiger Urin absetzen, zum Beispiel in den Häuschen. Die PipiPads können dann täglich ausgetauscht werden.

Möchte man bei Fleecehaltung trotzdem nicht ganz auf Einstreu im Gehege verzichten, kann man eine Ecke für Einstreu schaffen und diese z.B. mit Steinen abgrenzen. Dadurch gelangt beim hin und herlaufen nicht ganz so viel Einstreu auf die Decken.

Fazit zur Fleecehaltung

Ob Fleecehaltung etwas für einen ist oder nicht, kann man pauschal nicht sagen. Hier muss wohl jeder seine Erfahrungen machen. Viele Meerschweinchenhalter schwören auf Fleece, andere sind nachdem sie es getestet haben, wieder zurück zum herkömmlichen Einstreu. Wer jedoch als Allergiker unter dem Staub leidet oder nicht mehr weiß wohin mit dem Einstreu-Müll, sollte die Fleecehaltung ausprobieren.

2 Kommentare on "Fleece statt Einstreu: Nur ein Trend oder wirklich sinnvoll?"
  • Selma sagt

    Hi Elisa,

    was genau meinst du mit einer Inkontinenzunterlage und Pipi-Pads?

    Plane gerade den Einzug von 2 Schweinis <3 …

    • Elisa sagt

      Bei den Inkontinenzunterlagen kannst du ganz normale nehmen, die man z.B. für Kinder, wenn diese noch nicht trocken sind, oder in der Altenpflege auch verwendet. Pipi-Pads sind im Grunde nochmal extra Fleecestücke, die dahin gelegt werden, wo sich die Meerschweinchen gerne hinlegen. Viele Grüße Elisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Pinterest
Contact us
Hide Buttons