Lunkarya Meerschweinchen

Lunkaryas erkennt man schnell an ihrem auffällig langen, gelockten Fell, das in alle Himmelsrichtungen absteht. Das Fell ist sehr kräftig und muss in der Regel nicht gebürstet werden. Lunkaryas kamen zum ersten mal 1986 in Schweden vor. Die Rasse entstand durch das Kreuzen verschiedener Meerschweinchenrassen mit dem Krausgen, das für die schönen Locken veratwortlich ist. Lunkaryas haben einen sanften, gemütlichen Charakter.

Lunkarya Meerschweinchen

Lunkarya Meerschweinchen (Bildcredit: Pixabay.com – Irini Adler)


Show Buttons
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Pinterest
Contact us
Hide Buttons