Taubnessel

Home Futterlexikon Kräuter Taubnessel
Taubnessel für Meeschweinchen

Purpurrote Taubnessel (Bildcredit: pixabay.com – Efraimstochter)

Dürfen Meerschweinchen Taubnessel essen?

Taubnesseln sind für Meerschweinchen schmackhaft und dürfen gern verfüttert werden. Das Heilkraut wirkt gegen Entzündungen der Atmungsorgane sowie gegen Blähungen. Außerdem enthalten Taubnesseln Vitamin B und Vitamin C.

Wo findet man das Heilkraut zum Sammeln?

Taubnesseln finden sich häufig am Wegesrand, im Wald und in Gärten und könnnen von April bis Oktober für Meerschweinchen gesammelt werden. Es gibt verschiedene Arten der Plfanze. Häufig vorkommend sind die Purpur-Taubnessel, mit lila Blüte oder die Taubnessel mit weißer Blüte. Die Taubnesselblätter ähneln denen der Brennessel, wodruch sie häufig mit selbiger verwechselt werden.

In welchen Mengen dürfen Taubnesseln an Meerschweinchen verfüttert werden?

Taubnesseln sind unbedenklich und dürfen an Meerschweinchen relativ unbegrenzt verfüttert werden. Am besten einfach mit den anderen gesammelten Kräutern im Gemisch anbieten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Achtung: Frische Kräuter sollten immer langsam angefüttert werden, wenn deine Meerschweinchen sie noch nicht kennen. Grünfutter kann der Meerschweinchen-Verdauung Probleme bereiten und zu Durchfall führen.