Mohair Meerschweinchen

Viele Wirbel und dabei gelocktes Fell – Das macht das Mohair Meerschweinchen aus. Mohairs entstammen der Verpaarung von Texel Meerschweinchen und Angora Meerschweinchen. Die Langhaarrasse ist bisher nicht anerkannt und fällt unter die Liebhabertiere.

Das Fell der Mohairs

Mohair Meerschweinchen sind echte Fellknäule, die einem Schäfchen sehr ähneln. Das Haar ist lang, gewellt und steht durch die zahlreichen Wirbel in alle Richtungen ab. Die Fellpflege muss dementsprechend etwas intensiver ausfallen als bei anderen Rassen.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.