Die Meerschweinchen-Waschanlage: DIY Bauanleitung mit Infografik

Die Meerschweinchen-Waschanlage: DIY Bauanleitung mit Infografik

Unter eingeschweißten Meerschweinchen-Fans ist sie bereits bestens bekannt: Die Meerschweinchen-Waschanlage. Diese Konstruktion, die wie eine Waschanlage für Autos aussieht, ist eine prima Meerschweinchen-Beschäftigung und weckt in jedem Fall die Neugier deiner Tiere. Wie du selber eine Waschanlage für Meerschweinchen baust, erfährst du hier. 

Waschanlage für Meerschweinchen bauen, so geht’s

Für deine eigene Meerschweinchen-Waschanlage benötigst du Holzleisten, Spielzeuglack, Schrauben und Fleece bzw. Stoffbänder. Lege außerdem eine Säge und einen Pinsel bereit.

Bau-Vorbereitung

Waschanlage für Meerschweinchen

Zunächst sägst du dir das Holz in die Teile die du benötigst. Wir benötigen für unser Waschanlagen-Beispiel folgende Teile:

  • 2 Quadratleisten mit den Maßen 2 cm x 2 cm in den Längen 35 cm für die Seiten
  • 10 Quadratleisten mit den Maßen 2 cm x 2 cm in den Längen 30 cm für die Zwischenräume
  • 4 Rechteckleisten mit den Maßen 4,8 cm x 2,4 cm in den Längen 24 cm für die Füße

Tipp: Viele Baumärke können dir die benötigten Holzteile auch direkt so zuschneiden, wie du es benötigst.

Lackierung & Zusammenbau

Anschließend werden die zugesägten Leisten lackiert. Hierzu benötigst du zunächst Klarlack als Grundierung und einen Lack in der Farbe deiner Wahl. Achte darauf schadstoffarmen Spielzeuglack zu verwenden.

2 x 500ml Dulux Buntlack Seidenmatt für innen und außen 1 Liter Farbwahl, Farbe:Frühlingsgrün
2 Bewertungen
2 x 500ml Dulux Buntlack Seidenmatt für innen und außen 1 Liter Farbwahl, Farbe:Frühlingsgrün
  • Schnell trocknend , wasserbasiert.Auf Holz Metall und Kunststoff.
  • Schöner Verlauf und gute Haftung
  • Wetterbeständig ,Geruchsarm

Nachdem die Leisten gestrichen und getrocknet sind, werden die Holzleisten zusammengeschraubt. Dafür schraubt man die kürzeren Teile der Quadratleisten im regelmäßigen Abstand an die langen Seiten. Anschließend bringt man die Füße ebenfalls mit Schrauben an und schon steht das Grundgerüst deiner Meerschweinchen-Waschstraße.

Zuletzt werden die Stoffbänder angebracht. Dazu schneidet man diese auf die richtige Länge zurecht. So, dass sie angeknotet, kurz über dem Boden schweben. Anschließend knotet man die zugeschnittenen Stoffbänder um die kurzen Holzleisten in der Mitte, steckt sie durch die Zwischenräume der Leisten und lässt sie herunterbaumeln.

Stelle die Waschanlage nun in dein Meerschweinchen-Gehege und beobachte was passiert.

DIY Bauanleitung für die Meerschweinchen-Waschanalge als Infografik

Alle Details für den Bau deiner Waschanalage findest du auch in unserer Infografik (Teilen erwünscht).

Die Meerschweinchen Waschanalage - DIY Bauanleitung

Die Meerschweinchen Waschanalage – DIY Bauanleitung (Zum Teilen verwende folgenden Link: https://meerschwein-sein.de/wp-content/uploads/2018/09/infografik-meerschweinchen-waschanlage.png)