American Crested Meerschweinchen

Die Meerschweinchenrasse mit der weißen Krone: American Crested Meerschweinchen. Die Krone ist ein Wirbel auf der Stirn. Die Rosette muss sich anders als bei der ebenfalls „gekrönten“ Rasse English Crested von der restlichen Körperhaarfarbe abheben. American Crested Meerschweinchen sind somit immer einfarbig mit weißer Krone. Das übrige Fell ist glatt und eng am Körper anliegend. Häufig kommt diese Rasse in rot oder schwarz vor. Die Farben lilac, buff, schoko und creme sind seltener.

Weitere Merkmale

American Crested Meerschweinchen haben seitlich hängende Ohren mit großem Abstand. Ihr Körperbau ist kräftig und kurz.

Zucht und Abstammung

Die Rasse stammt vom Glatthaar Meerschweinchen ab und unterscheidet sich nur durch die Krone. In Deutschland gibt es nur wenige Züchter, da die Zucht sehr schwierig ist. Insbesondere die Krone entspricht häufig nicht den Zuchtstandards und enthält neben den gewünschten weißen Haaren noch Haare in anderen Farben.

Züchter der Rasse American Crested


Show Buttons
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Pinterest
Contact us
Hide Buttons